Koch&BackReich

Rezept: Die besten gefüllten Weinblätter mit Reis

Weinblatt

Das Rezept habe ich von meiner Garten-Nachbarin bekommen, nachdem ich nach dem Essen ihrer gefüllten Weinblätter unbedingt danach fragen musste. Die Weinblätter hatte sie eingefroren und zum gemeinsamen Grillen wieder aufgetaut. Sie haben köstlich geschmeckt 🙂 Noch besser schmecken die Weinblätter, wenn sie ganz frisch gemacht sind.

Zutaten:

1 Glas Rundreis
1 Bund Dill
1/2 Bund Lauchzwiebel
5 bis 6 Zehen Knoblauch
400g Naturjoghurt
Salz (n.b.)
Schwarzer Pfeffer
Kurkuma
Öl
Weinblätter
Zitronensäure (n.b.)
Hinweis: Zitronensäure entweder mit den Zutaten vermischen (Schritt 1) oder beim Kochen einfach auf die gefüllten Weinblätter tröpfeln.

Und so geht‘ s:

1. Die Zutaten vermischen.

2. Einzeln in Weinblätter füllen.

3. Die gefüllten Weinblätter in einen Topf legen.
Zwei warme Tassen Wasser hineinfüllen.

4. Auf der mittleren Hitze 45 Minuten kochen lassen.