LeseReich WortReich

Ein Nilpferd mit Matrosenmütze – Ein Zahlenbilderbuch für Kinder

Ein Nilpferd mit Matrosenmütze,

das badet in der Pfütze.

Zwei Kühe stehen auf der Wiese,

sie hießen Edeltraud und Liese.

Drei kleine dicke rote Schweine,

die schwingen fröhlich ihre Beine.

Vier Katzen gehen vergnügt nach Haus,

zum Abschied winkt die kleine Maus.

Fünf Frösche hüpfen um die Wette,

weil jeder gern die Fliege hätte.

Sechs Mäuse tanzen Polonäse,

auf einem großen gelben Käse.

Sieben Affen turnen froh,

sie wackeln eifrig mit dem Po.

Acht Käfer krabbeln kreuz und quer,

der Kleinste regelt den Verkehr.

Neun Schlangen sieht man sich hier winden,

doch keine kann ihr Schwänzchen finden.

Zehn Mücken stechen einen Mann,

da rennt er weg, so schnell er kann.

Er rennt bis nach Amerika,

dann steht er ganz alleine da.

Doch das Nilpferd kommt vorbei,

und nun sind es wieder zwei.

Es kommen Kuh und Katz und Maus,

ein Käfer und der Affe Klaus.

Ein Schwein will Pirouetten drehn,

nun zähle selbst, jetzt sind es …?

(c) Text und Bilder aus Heidrun Boddin: Ein Nilpferd mit Matrosenmütze. Ein Zahlenbilderbuch. Middelhauve, 1997.

Das Buch

Ein Nilpferd mit Matrosenmütze.
Ein Zahlenbilderbuch
Heidrun Boddin
Gebundenes Buch, 30 Seiten
Middelhauve, 1997
wird leider nicht mehr verlegt