FacettenReich

Sprichwörter und Sprüche: Schlagfertig kontern

Warnschild, gesehen in Irland 2008

Getretner Quark wird breit, nicht stark.
(Johann Wolfgang von Goethe aus West-oestlicher Divan)

Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren,
sehe aber, du bist unbewaffnet.

Auf einer Skala von eins bis müde, wie zehn bist du?

Die kürzeste Gruselgeschichte der Welt: Montag.

Wie man brutto von netto unterscheiden lernt:
Brutto ist brutal viel und netto ist nimmer so viel.

Wo früher Leber war, ist heute Minibar.

Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.

Das wollt ich nur gesagt haben,
damit hinterher niemand sagt,
niemand hätte was gesagt.

Das ist wie ein „entschiedenes vielleicht“.

So verrückt es sein mag – lebe deine Lebensart.

Don’t lose hope.
(You never know what tomorrow will bring)

Warum sind am Ende der Nerven noch so viele Kinder übrig?

Wer sich nicht wehrt,
endet am Herd.

Ein Mann – ein Wort, eine Frau – ein Wörterbuch.

Happy wife, happy life.

Anette Rößler liebt es, viel zu wissen. Bücher sowie guter Journalismus waren daher schon immer ihre Leidenschaft. Mit dem Internet lässt sich Wissen gut vernetzen, aber auch als unerschöpfliche Wissensquelle nutzen und teilen. Die Themen Natur und Nachhaltigkeit, Ernährung und Sport, Gesellschaft und Politik, Medien, Kommunikation und Digitalisierung liegen der Dipl.-Sozialwissenschaftlerin und Dipl.-Journalistin (FJS) am Herzen. Die beiden Blogs unbequemblog und wort-und-ideenreich betreibt die zweifache Mutter nebenberuflich. Sie sind die logische Konsequenz ihres Schaffens. Hauptberuflich ist Anette Rößler Content Managerin und Autorin für Managementthemen bei business-wissen.de. Außerdem verantwortet sie dort den Online-Shop, das Marketing inkl. Social Media, Medienkooperationen und Leseraktionen sowie die Kommunikation mit den Kunden unter anderem via Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.