Koch&BackReich

Rezept für die besten Butterplätzchen der Welt

Zutaten:

500g Mehl
2 Eier
250g Butter
120g Zucker
n. B. Vanillezucker

Zubereitung:

1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer oder einer Küchenmaschine gut verrühren.
2. Den Teig 1/2 Std. kalt stellen
3. Plätzchenformen herauskramen.
4. Den Plätzchenteig ca. 1/2 cm dick ausrollen.
5. Plätzchen ausstechen und dabei mit allen Sinnen backen 🙂
6. Plätzchen ca. 10 Minuten bei 180° C backen.
7. Plätzchen in Schokolade tauchen (s.7a), mit Zuckerglasur oder Eigelb bestreichen, mit bunten Zuckerstreuseln, Augen oder anderen Leckereien verzieren. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt 🙂

7a) Für den Schokoguss:

Schokolade in Stücken in eine mikrowellenfeste Schüssel geben. Etwas Butter oder Speiseöl hinzufügen. Die Schüssel für knapp 1 Minute bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. Schüssel mit der Schokolade heraus nehmen und 1 Minute stehen lassen. Schokolade mit einem Löffel umrühren. Je nach Menge können noch größere Stückchen ungeschmolzen sein. Wenn der Großteil der Schokolade noch fest ist, Schokolade noch einmal in die Mikrowelle stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.