Autor: Rainer Neumann

Meine ersten Erfahrungen mit der Trendsportart Slackline habe ich 2005 im Yosemite National Park in den USA gemacht, als Slackliner in 900 m Höhe von einem vorgelagerten Felszahn und der Hauptwand des Massivs „geslackt“ sind. Dieses Erlebnis hat mich derart beeindruckt, dass ich mich mit dem Thema Slackline intensiv auseinander gesetzt habe. Als Dozent am Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) betreue ich einerseits Forschungsarbeiten zum Thema Slackline und leite zudem seit 2007 Slacklinekurse für Sportstudenten sowie Hochschulsportkurse. Darüber hinaus führe ich Weiterbildungen und Praxisworkshops für Lehrer, Erzieher und Trainer zum Thema Slackline durch.